Elternkreis
Elternkreis
„Eltern drogengefährdeter und –abhängiger Jugendlicher Köln II“
„Eltern drogengefährdeter und –abhängiger Jugendlicher Köln II“

Geleitete Elternabende

Am 23. Juni 2015 fand ein geleiteter Elternabend mit Frau Inge Wuthe (www.inge-wuthe.de) statt. Frau Wuthe ist Dipl.-Sozialpädagin, Gestalttherapeutin  und Heilpraktikerin (Psychotherapie) und schreibt u.a. auch Märchen und märchenhafte Geschichten für Erwachsene und deren innere Kinder. Sie handeln von existenziellen Lebenssituationen und Gefühlen, wie Einsamkeit, Angst, Trauer, Liebe, Sehnsucht oder Mut, vom Wachsen und Reifen, von Aufbruch und Neuorientierung. Märchen können berühren und trösten, Sehnsucht entfachen, Mut machen, neue Wege zu wagen. Sie können Wegbegleiter sein. An diesem Abend präsentierte uns Frau Wuthe diese 3 Geschichten:

"Es wenigstens versuchen", "Das innere Kind" und "Vom Aufstand der Träume".

Die Geschichten lösten einen angeregten Austausch zwischen den Eltern aus. Jeder konnte etwas beitragen und seine eigenen Erfahrungen und Erkenntnisse zum Thema reflektieren. Es war spannend einander zuzuhören und den ein oder anderen Gedanken mit nach Hause zu nehmen. Gerne werden wir auch in Zukunft weitere Elternabende in dieser oder ähnlicher Art stattfinden lassen, weil wir davon überzeugt sind, dass die Anregung von außen uns gut tut.

Aktuelles

Nächstes Treffen Elternkreis:

Offenes Treffen 

26.02.2019, 20.00 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Elternkreis Köln II