Elternkreis
Elternkreis
„Eltern drogengefährdeter und –abhängiger Jugendlicher Köln II“
„Eltern drogengefährdeter und –abhängiger Jugendlicher Köln II“

Gedanken und Erfahrungsberichte von Eltern und Angehörigen

Auf den folgenden Seiten haben einge Eltern ihre Gedanken und ihre Geschichte aufgeschrieben.

Kann ich denn gar nichts tun?

 

Was soll ich nur machen?

 

Kleine Hilfestellung für Eltern, denen alles für den Kopf wächst!

 

 

 

Du suchst einen Fachmann auf!

 

  • Frag deinen Arzt!

 

  • Ruf deine Krankenkasse an

 

  • Schau im Internet, Telefonbuch oder bei der Krankenkasse nach einem Therapeuten!

 

  • Caritas oder Jugendamt deiner Stadt beraten auch unverbindlich.

 

  • Komm zum Elternkreis

 

Hilf dir Selbst!

  • Sprich über deine Situation. Such dir einen Vertrauten!
  • Pflege dich und geh zum Sport! Mach dich stark!
  • Geh raus. Nichts ist so erdrückend wie die eigenen vier Wände.
  • Komm zum Elternkreis - sprich dich aus!

 

 

Lies ein Buch

  • Schau nach Buchempfehlungen                                                      
  • Leih dir eins im Elternkreis, frag ruhig, welches zu dir und deiner Situation passt!

Pa

    Pack die Schuldgefühle ein.gefühle ein.

  • Schreib alles auf, packs in eine Box und verstecks im Schrank.
  • Jedes Mal wenn sie auftauchen - aufschreiben, abhaken - weg in den Schrank!
  • Du packst das!
  • Du musst! JETZT! SOFORT! ---- Gar nichts. Du musst jetzt gar nichts.
  • Lass dich nicht erpressen!
  • Kauf dir Schuhe, geh zum Frisör.
  • Du schaust toll aus und du bist gut genug! Sag dir das, jeden Tag!
  • Glücksbox - alles was du dir Gutes getan hast, schreibst du hier auf.
  • Brings mit in den Elternkreis! Wir wollen auch was davon haben!                   
  • Ja, auch wenns nur ein Zettel ist…

 Heute läufts nicht?

  • Du lenkst dich ab.
  • Du liest die Liste nochmal.
  • Du bist toll! Sag: Ich bin toll.
  • Du hast nicht versagt! Sag: Ich bin gut genug.
  • Heute entscheiden wir nichts. Auch im Bett bleiben ist okay. Morgen geht’s weiter.
  • Hast du deine Freundin, Bekannten etc. angerufen?
  • Speicher die Telefonseelsorge im Smartphone unter Tante Erna ein.
  • Du weißt du kannst immer Tante Erna anrufen - im Notfall.
  • Wann ist der nächste Elternkreis? 

 

Nein.

  • Nein, ist ein vollständiger Satz. Ausreichend. Du.musst.nichts.erklären.
  • Stress, Frust, Misstrauen, Ärger und Kummer machen krank.
  • Nimm Vitamine, mach Sport - werd nicht krank!
  • Nein sagen ist immer möglich.
  • Zum Elternkreis kommen und nichts sagen ist völlig in Ordnung. 

 

 

Aktuelles

Nächste Treffen Elternkreis:

28.01.2020, 20:00 Uhr

Besuch SKM Köln,

Infos zum geplanten Seminar

-s. besondere Termine

***

04.02.2020, 18.00 Uhr

Treffen bei unserer Partnergruppe

Angehörigengruppe PAUKE Bonn-Rhein-Sieg gGmbH

Treffpunkt: Pauke -LIFE-

Endenicher Str. 43, 53115 Bonn

-s. besondere Termine

***

11.02.2020, 20:00 Uhr

offenes Treffen

***

18.02.2020, 20:00 Uhr / dafür

kein Treffen am 25.02.2020

Geleiteter Elternkreis

****

10.03.2020, 20:00 Uhr

Offenes Treffen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Elternkreis Köln II