Elternkreis
Elternkreis
„Eltern drogengefährdeter und –abhängiger Jugendlicher Köln II“
„Eltern drogengefährdeter und –abhängiger Jugendlicher Köln II“

Phase 3 - Aktuphase

Phase 3 (Chronische Phase): 

Akutphase – die psychische (ggf. auch die physische) Abhängigkeit des Kindes ist deutlich zu erkennen

 

Der Abhängige leidet unter starkem Kontrollverlust.

 

Vorherrschende Emotionen sind starke Stimmungsschwankungen, Aggressionen und Gewaltbereitschaft.

 

Vorherrschende Emotionen bei den Eltern sind nach wie vor Hilflosigkeit, Misstrauen, Angst vor Aggressionen und Gewalt, Scham.

 

In dieser Phase müssen Eltern sich eingestehen, dass ein friedliches Zusammenleben nicht mehr möglich ist, weil die Droge im Mittelpunkt des Handelns ihres Sohnes oder ihrer Tochter steht und dieser alles untergeordnet wird. Emotionen und Werte des Abhängigen haben sich verschoben. Der Jungendliche hat eine andere Persönlichkeit entwickelt und überschreitet im häuslichen Umgang immer mehr Grenzen.

 

Die weiteren Phasen unterscheiden sich je nach Suchtverlauf / Familiensituation / emotionaler Situation etc.

In sehr vielen Fällen – darauf möchten wir hier eingehen - kommt es zu einer Trennung.

Aktuelles

Nächstes Treffen Elternkreis:

22.10.2019, 20.00 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Elternkreis Köln II